Kulturverein Neuching e.V.

 

Aktuelles Theaterstück 2017

 

"Breznknödl-Deschawü"
von Ralph Wallner aus dem Jahr 2012
Komödie in drei Akten

 

 

Darum geht es:

Ignaz Igel dreht fast durch. Er kann bald keine Breznknödl mehr sehen. Denn der mittellose Heimatromanschreiberling muss ein und denselben Tag immer wieder neu erleben. Er hängt offenbar in einer verrückten Zeitschleife fest. Täglich erscheinen die gleichen Personen des Dorfes, die täglich die exakt gleichen Fragen stellen und immer wieder gibt es Breznknödl, Breznknödl, Breznknödl … Auch muss er jeden Tag erneut „NEIN“ sagen zu den Hochzeitsplänen seiner züntigen Tochter und zu den Plänen des Dorfes, seine Himmelschlüsselwiese zu bekommen. Vielleicht bildet er sich das alles ja auch ein!? Oder ist es doch wahr? Oder treibt man ihn gekonnt in den Wahnsinn? Der Wahnsinn hat Methode und hat gerade erst begonnen …

 

Neben dem Theater erwartet die Besucher die gemütliche Atmosphäre des Schuchardt-Stadls. Vor und nach der Aufführung besteht die Möglichkeit, sich mit bayerischen Brotzeiten verwöhnen zu lassen. In den Pausen und nach dem Theater wird mit zünftiger Live-Musik für Unterhaltung gesorgt, um bei einem Gläschen Wein oder einem frischen Bier einen schönen Abend zu erleben.

 

Aufführungstermine

Freitag

13. Oktober

19:30 Uhr



Samstag

14. Oktober

19:30 Uhr



Sonntag

15. Oktober

17:00 Uhr



Freitag

20. Oktober

19:30 Uhr



Samstag

21. Oktober

19:30 Uhr



Freitag

27. Oktober

19:30 Uhr



Samstag

28. Oktober

19:30 Uhr



 Einlass jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn.

 

Eintrittspreise

Werden rechtzeitig bekannt gegeben

 

Kartenvorverkauf

Der Vorverkauf findet an folgenden Tagen jeweils von 14:00 - 16:00 Uhr am Schuchardt-Stadl statt:

Sonntag, 24. September 

Sonntag, 01. Oktober (wenn noch Karten vorhanden)

 

Hinweis:
Vor Beginn des Vorverkaufs können keine Karten reserviert werden.

Mitglied werden! 

Alle Infos zur Mitgliedschaft 

hier 

Musik-Kabarett mit "Ciao Weiß-Blau" am 29.10.2017

alle Infos hier